Drucken

Rücksendung & Erstattung

Rücksendung & Erstattung

Rücksendung & Erstattung

 

 

Paketaufkleber für Retoure erstellen/drucken.

Muster-Widerrufserklärung downloaden/drucken.

 

Wie schicke ich meine Bestellung/Lieferung/bestellten Produkte zurück?

Wer trägt die Versandkosten für die Retoure?

Wie bekomme ich einen Retouren-Paketversandaufkleber?

Mir liegt kein Retourenschein vor / Ich benötige einen neuen Retourenschein.

Wann werden Rückversandkosten erstattet?

Wie erfolgt die Rückerstattung des Geldes/der Zahlung?

Wie werden Aktions-Gutscheine bei Retouren behandelt?


 

 

 

 

 

 

Wie schicke ich meine Bestellung/Lieferung/bestellten Produkte zurück?
Gehen Sie bitte bei Retouren folgendermaßen vor:

  1. Verpacken Sie den/die Artikel, den/die Sie zurück senden möchten, sorgfältig um Beschädigungen zu vermeiden. Nutzen Sie dazu am besten die Versandverpackung der Lieferung.
  2. Füllen Sie den Retourenschein aus* und legen Sie diesen mit in das Paket. Falls Sie keinen Retourenschein vorliegen haben: Laden Sie hier Ihren Retourenschein herunter.
  3. Verschließen Sie das Paket mit geeignetem Klebeband.
  4. Rücksendung des Pakets:
    1. Frankieren
      - Bitte klicken Sie HIER, um einen Paketaufkleber zur Frankierung zu erhalten. Bitte füllen Sie auf dem DHL Retourenportal die Eingabefelder vollständig aus (Bestellnummer und Ihre Absenderinformationen).
      - Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf den Button "Weiter".
      - Auf der nächsten Seite wird Ihnen ein Link zur Paketmarke angezeigt. Bitte öffnen Sie diesen durch Anklicken und drucken Sie die Paketmarke aus.
      - Bitte zerschneiden Sie an der Markierung die Paketmarke und kleben Sie den oberen Teil mit Absender und Empfänger auf das Paket. (Der untere Teil dient als Einlieferungsbeleg.)
    2. Versand
      Geben Sie die Retourensendung in einer Postfiliale / Postagentur ab oder versenden Sie diese per Packstation. Filialen sind ggfs. auf der Paketmarke vermerkt - Filialen/Packstationen in Ihrer Nähe finden Sie hier.


* Der Retourenschein stellt einen unverbindlichen Vorschlag zur effizienten und schnellen Abwicklung Ihrer Rücksendung und Rückerstattung der Zahlung dar. Die Nutzung des Formulars und die Beachtung der Hinweise ist freiwillig und nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung der Ihnen gesetzlich zustehenden Rechte. Wir möchten Sie dennoch bitten, für Ihre Rücksendung den Retourenschein zu nutzen und die enthaltenen Hinweise zu beachten. Sie unterstützen damit die schnellere Bearbeitung der Retoure und die Vermeidung von Missverständnissen.

>Seitenanfang

 

 

 

Wer trägt die Versandkosten für die Retoure?

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

>Seitenanfang

 

 

 

Wie bekomme ich einen Retouren-Paketversandaufkleber?
Frankieren
- Bitte klicken Sie hier, um einen Paketaufkleber zur Frankierung zu erhalten. Bitte füllen Sie auf dem DHL Retourenportal die Eingabefelder vollständig aus (Bestellnummer und Ihre Absenderinformationen).
- Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf den "Weiter" Button.
- Auf der nächsten Seite wird Ihnen ein Link zur Paketmarke angezeigt. Bitte öffnen Sie diesen durch Anklicken und drucken Sie die Paketmarke aus.
- Bitte zerschneiden Sie an der Markierung die Paketmarke und kleben Sie den oberen Teil mit Absender und Empfänger auf das Paket. (Der untere Teil dient als Einlieferungsbeleg.)

>Seitenanfang

 

 

 

Mir liegt kein Retourenschein vor / Ich benötige einen neuen Retourenschein.
Hier können Sie sich einen Retourenschein herunterladen.

>Seitenanfang

 

 

 

Wann werden Rückversandkosten erstattet?

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

>Seitenanfang

 

 

 

Wie erfolgt die Rückerstattung des Geldes/der Zahlung?

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

>Seitenanfang




 

Wie werden Aktions-Gutscheine bei Retouren behandelt?
Wenn Sie eine Warensendung retournieren wird bei einer Teil-Retoure der Gutschein natürlich auf den/die bei Ihnen verbleibenden Artikel angewendet bzw. angerechnet.
Beträge, die sich aus Aktions-Gutscheinen ergeben, können bei einer Erstattung nicht ausgezahlt werden. Der Aktions-Gutschein gilt nach einer Retoure weiterhin als bereits eingesetzt und bleibt ungültig.  Er kann nicht erneut eingesetzt werden.

>Seitenanfang